Reagieren Sie 2021 auf diese Veranstaltungstrends

Das letzte Jahr war ein Jahr voller vieler großer Veränderungen. Und das hätten wir uns natürlich niemals im Voraus vorstellen können. Plötzlich konnten viele Ereignisse nicht mehr “offline” stattfinden. Aus diesem Grund haben viele Veranstalter nach Online-Alternativen gesucht. Welche Möglichkeiten gibt es für die Organisation von Veranstaltungen? Wie können Sie Ihre Zielgruppe weiterhin mit Ihrer Marke oder Ihrem Produkt zusammenbringen? In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Ereignistrends für 2021, die Sie aufgreifen müssten.


Von Offline- zu Online-Events

Aufgrund mangelnd großer Räumlichkeiten und des Versammlungsverbots wurden im vergangenen Jahr viele Veranstaltungen auf eine Online-Variante umgestellt. Denken Sie an virtuelle Messen, Online-Tage der offenen Tür, Festivals, Konzerte und Networking-Events. Bestimmte Teile einer Veranstaltung können auch sehr gut online durchgeführt werden, was sogar ganz neue Möglichkeiten mit sich bringt. Auf diese Weise sind Sie nicht mehr an die Kapazität eines Standorts gebunden. Jeder kann von seinem eigenen Wohnzimmer oder Arbeitsplatz aus an der Online-Veranstaltung teilnehmen. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, während einer Online-Veranstaltung sofortiges Feedback zu geben. Die Entwicklung von Offline- zu Online-Veranstaltungen wird in der kommenden Zeit fortgesetzt. Dies macht es Unternehmen möglich, verschiedene Online-Kanäle zu nutzen.


Tipp: Planen Sie eine Online-Veranstaltung zu organisieren? Überraschen Sie die Teilnehmer Ihrer Veranstaltung im Voraus oder danach mit bedruckten Werbeartikeln. Auf diese Weise kombinieren Sie ein Online-Event mit etwas Greifbarem und schaffen sofort ein bisschen Branding!





Hybride Events: Offline und Online kombinieren

Der nächste Event-Trend, den wir erwarten können, ist die Kombination der Vorteile eines Online-Events mit dem persönlichen Ansatz eines Live-Events. Diese werden auch als “Hybride Events” bezeichnet. Bestimmte Teilnehmer können aufgrund von Gesundheit, Sicherheit, Entfernung oder begrenzter Räumlichkeiten am Veranstaltungsort möglicherweise nicht physisch an der Veranstaltung teilnehmen. Hybride Events bieten Ihnen zusätzlich zum physischen Standort die Möglichkeit, eine Online-Verbindung herzustellen. So kann jeder dabei sein!


Die Entstehung kleinerer Events

Derzeit stellt sich die Frage, ob in diesem Jahr größere Veranstaltungen physisch stattfinden können. Dies ist auch einer der Gründe, warum kleinere Events wahrscheinlich stattfinden werden. Mehrere Veranstaltungen pro Jahr anstelle einer großen jährlichen Veranstaltung. Stellen Sie sich zum Beispiel ein Roadshow-Konzept mit einer kleinen Veranstaltung an verschiedenen Orten vor. Und diese kleineren Veranstaltungen können auch ganz oder teilweise virtuell stattfinden. Stellen Sie beispielsweise einen Live-Stream bereit, damit jeder, der interessiert ist, ihn sehen kann. Darüber hinaus sehen wir die speziellen Events, wie Bierfestivals und Food Festivals zurückkehren. Lokale Kleinveranstaltungen für echte Feinschmecker.


Tipp: Überlegen Sie gut, wie Sie Ihre kleinere Veranstaltung mit den richtigen Werbeartikeln für Ihre Werbung nutzen können. Stellen Sie den Mitarbeitern bedruckte Mützen und Shirts zur Verfügung. Schauen Sie sich auch die Becher an, die keinen Restmüll produzieren, um Ihre Veranstaltung plastikfrei zu machen. So denken Sie auch an die Umwelt.





Erlebnismarketing im Fokus

In diesem Jahr wird es auch einen stärkeren Fokus auf Erlebnismarketing geben, d.h. eine Erfahrung und den Wow-Effekt um ein Produkt oder eine Marke zu schaffen. Dieses Erlebnis soll sicherstellen, dass die Öffentlichkeit wirklich eine Verbindung zu einer Marke aufbaut. Da Marken derzeit physisch nicht an größeren Veranstaltungen teilnehmen können, müssen sie nach anderen Möglichkeiten suchen, um mit dem relevanten Publikum in Kontakt zu treten. Dies kann durch Nutzung der Möglichkeiten des Online-Kanals oder durch kleine lokale Markenaktivierungen erfolgen. Denken Sie an den Aufstieg von Food Trucks, Festivals per Live-Stream und lokalen Konzerten mit einem kleineren Publikum.


Tipp: Überlegen Sie, wie Ihr Publikum auf andere Weise mit Ihrer Marke interagieren kann. Ein Beispiel ist eine Aktion während einer Radiosendung oder eines Podcasts, bei der Sie Artikel mit einem schönen Druck verschenken. Auf diese Weise können Sie Menschen mit Ihrer Marke bekannt machen und eine dauerhafte Erinnerung schaffen.

Virtuelle Teamausflüge: Mitarbeiter verbinden

In diesen Zeiten ist es wichtig zu überlegen, wie Sie mit Ihren Mitarbeitern in Kontakt treten und wie Sie sie motivieren können, wie viele andere Unternehmen auch. Teamausflüge und ein Umtrunk müssen vorerst virtuell stattfinden und auch so setzen sich auch Unternehmen immer kreativer damit auseinander. Denken Sie an ein virtuelles Pub-Quiz, Karaoke oder einen Escape-Room. Das Corona-Paket ist mittlerweile aber auch zu einem Schlagwort geworden, zum Beispiel mit einer bedruckten Tasse und/oder einem warmen Pullover mit Logo als Dankeschön für die Bemühungen und Flexibilität in der letzten Zeit. Dies stellt sofort ein gutes internes Branding sicher. Weitere Tipps finden Sie auch im Artikel “Wie bleiben Ihre Mitarbeiter in der Corona-Zeit zufrieden?” .





Give-away Trends

Wenn wir uns die Trends bei Events in Bezug auf Give-aways ansehen, sind natürlich seit 2020 die Schutz-und Hygieneartikel ein klarer Trend. Beispielsweise bedruckte Masken oder Handgel mit Ihrem Logo. Gefragt sind aber auch Büromaterial fürs Home Office wie ein Mauspad oder eine Tasse mit Logo. Personalisierte Geschenksets, die direkt zu den Empfängern nach Hause geliefert werden können, fügen eine weitere Dimension hinzu. Ein wahrhaft persönliches Geschenk, das direkt nach Hause und damit ins derzeitige Büro geliefert wird. Schließlich ist Gesundheit ein wichtiges Thema unseres Lebens und das nicht nur im Bereich der Werbegeschenke. Stellen Sie sich eine bedruckte Lunchbox vor, damit Ihr Logo überallhin unterwegs ist und Sie die Menschen zu einem gesunden Mittagessen animieren.


Wir hoffen, dass Ihnen diese Aufzählung wichtiger Veranstaltungstrends, auf die Sie als Unternehmen reagieren können. Finden Sie heraus, wie Sie die verschiedenen Optionen nutzen können, um wirklich einen Eindruck bei Ihrer Zielgruppe zu hinterlassen.


Lassen Sie sich von den neuesten Werbegeschenken inspirieren!


Lassen Sie sich von den neuesten Werbegeschenken inspirieren!
By | 2021-03-01T12:42:19+01:00 20 Januar 2021|