Rabatt geben, ja oder nein?

Wissen Sie warum Ihre Kunden Ihre Produkte oder Ihren Service beziehen? Wird die Entscheidung wegen des Preises getroffen? Das ist sicherlich ein Faktor, aber ist es der entscheidende Faktor? Überzeugt ein Rabatt den Kunden und potentielle Neukunden?

Bestimmen Sie Ihren Preis
Sie haben einen Preis für Ihr Produkt oder Ihren Service bestimmt, dabei haben Sie sicherlich den Einkaufspreis und die gewollte Marge im Auge behalten. Ihrer Meinung nach passt dieser Preis also zu Ihrer Qqualität in Bezug auf Service oder Produkt. Preissenkungen -mit oder ohne Rabatt- schmälert direkt Ihren Profit. Deshalb müssen Sie Preissenkungen sorgfältig planen…oder sollten Sie ganz darauf verzichten?

Was ist der Sinn eines Rabattes?
Es ist wichtig zu wissen, welche Rolle der Preis beim Kauf Ihres Services oder Ihres Produktes spielt. Wenn Sie jeden Ihrer Kunden fragen, wird Ihnen die Mehrheit vermutlich sagen, dass der Preis eine sehr große Rolle spielt. Aber ist das wahr? Es ist notwendig mehr Aufwand in die Untersuchung der Wichtigkeit von Preisen im Verkaufsprozess zu stecken. Daher: Untersuchen Sie auch die Konkurrenz in Ihrer Branche.

Kundengewinnung
Geben Sie einen Rabatt, um Neukunden zu gewinnen? Bitte ziehen Sie in Betracht, dass dies nur eine besondere Gruppe von Kunden anzieht: Schnäppchenjäger. Sie könnten eventuell nicht daran interessiert sein, später den eigentlichen Preis zu bezahlen. Und hat dies vielleicht Einfluss auf Ihr Image? Sie möchten den Kunden, die bereits bei Ihnen kaufen, doch nicht den Eindruck vermitteln, sie würden zu viel bezahlen. In einigen Branchen hingegen scheint das zusichern eines Rabattes hingegen unausweichlich. In solchen Fällen sollten Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale herausstellen. Wenn Sie eine bessere Qualität, einen umfangreicheren Service oder eine längere Garantie anbieten, dann ist dies genau das, was Sie betonten sollten. Sie sollten nicht der einzige sein, der dies der Welt erzählt. Lassen Sie auch Ihre zufriedenen Kunden gehört werden.

Alte Lagerbestände verkaufen
Manchmal haben Sie eventuell Lagerbestände, die viel Geld kosten, um daran festzuhalten. Dann können Sie darüber nachdenken, dieses Produkt zu einem niedrigeren Preis zu verkaufen. Dennoch sollten Sie im Vorfeld genau überlegen, wie Ihre Antwort an Kunden lauten wird, die dieses Produkt zuvor zu einem höheren Preis gekauft haben.

Nur begründete Rabatte geben!
In den meisten Branchen ist es am Ende unausweichlich Rabatte zu gewähren. Dennoch ist es wichtig bei der Nutzung von Rabatten, diese auch zu begründen. Das macht es für Bestandskunden und Neukunden annehmbarer und stellt sicher, dass Sie diesen Rabatt nicht ständig gewähren müssen. Potentielle Gründe für einen Rabatt könnten sein:
• Stimulation von Nachbestellungen
• als Belohnung für eine Nachricht in den sozialen Netzwerken, eine Beurteilung oder eine Newsletter-Registrierung
• Verkauf alter Lagerbestände
• eine große Bestellung

Eine interessante Alternative
Manchmal ist das gewähren eines Rabattes die einzige Option, aber Sie können auch nach einer Alternative suchen. Sie können sowohl Neukunden wie auch Bestandskunden mit Geschenken belohnen. Sie können Sie dazu bewegen auf ein bestimmtes Geschenk zu sparen, aber Ihnen auch kleinere Geschenke anbieten, sobald ein Auftrag platziert wird. Geschenke werden nicht nur mehr wertgeschätzt als Rabatte, sie werden darüber hinaus auch über einen längeren Zeitraum behalten und werden besser erinnert. Deshalb stimuliert ein Geschenk nicht nur eine einzelne Bestellung oder eine Nachbestellung, sondern stimuliert die Loyalität.

Lassen Sie Ihr Geschenk mit Ihrem Logo bedrucken. So werden Sie buchstäblich von Ihren Kunden gesehen und bleiben in ihren Köpfen.

Wir haben verschiedene hübsche Werbeartikel und Giveaways für Sie herausgesucht. Sie brauchen einen Rat? Sie wissen, wo Sie uns finden!

By | 2016-02-15T12:11:49+01:00 22 February 2016|Auffallen!|